Mariahof im Winter
Skilauf in den Skigebieten des Naturpark Grebenzen...
Ob Alpinski, Snowboard oder Langlauf, der Naturpark Grebenzen
bietet für alle Freunde des Wintersports das geeignete Skigebiet.
 
 
GREBENZEN
 
 
 
4er-Sesselbahn
ab Saison 2000/2001
Grebenzen - Das Gipfelkreuz
Die Grebenzen, der beliebte Familien-Schiberg im Naturpark Grebenzen ist für den kleinen Pistenflitzer wie auch für die Oma richtig.
Hier findet sich jeder zurecht.
 
Was für die Kleinen die Dörfer der Schneemänner, sind für die Großen die idealen, anspruchsvollen Pisten zum Carven.
Für Snowboarder gibt's eine Halfpipe.
 
Die Hütten auf Grebenzen und Pabstin sind gemütlich und familienfreundlich.
20 km Pistenspaß zwischen 1.000 und 1.900 Meter Seehöhe,
 
Schlepplifte; 4 Kinderlifte;
 
Halfpipe; (Nacht-)Rodelbahn, Fis-Rennstrecke.
 
 
LACHTAL
 
Das innovative Schigebiet Lachtal hat für's Wintervergnügen das entscheidende Quentchen "mehr". Eigener Kinderpark. Schi- und Snowboardschule, acht Lifte, davon eine 6er-Sesselbahn mit Wetterschutzhaube, die meisten Schihütten und die schönsten Pisten weit und breit. Zur Verfügung stehen 27 km bestens präparierte Pisten, bis hinauf auf den 2.222m hohen Zinken. Das Reich für kleine Abenteuer ist das Kinder-Lachtal mit Zauberteppich, Kinder-Lachtal-Taxi, Kletter-Indianerzelt und vieles mehr. 6er Sesselbahn, 7 Schlepplifte, Fis-Rennstrecke; 5km Langlaufloipe; Bauernmärkte & 50 Events für einen tollen Winter.
 
 
KREISCHBERG
 
"Snowboard WM 2003" Kreischberg! Tubing auf dem WM-Berg! Dieses Rutschvergnügen auf weichen Luftkissen gibt's nur am Kreischberg! 22 Pistenkilometer für Schifahrer, Boarder und Carver. Zusätzlichen Spaß haben die Kinder und Erwachsenen in den Märchenbahnen und bei den vielen Veranstaltungen. Tubingbahn, Gondelbahn, 2 Sesselbahnen, 5 Schlepplifte, 1 Babylift, Halfpipe, Obstacle Course, Rodelbahn, Dinopark, Kreischi-Trampolin, Märchenhütte, Snow Soccer, Snow Volleyball.
 
 
FRAUENALPE
 
Die Frauenalpe liegt in den "Murauer Bergen", direkt über der nordischen Weltcupstadt Murau. In das Schigebiet (1.500 bis 2.000 Meter Seehöhe) fährt man über eine schön ausgebaute Alpenstraße. Den Gästen stehen 36 ha Pistenflächen zur Verfügung, die von leicht bis mittelschwer vielfältige Möglichkeiten bieten. Die Lifte befördern bis zu 3.300 Schifahrer in der Stunde. 5 Schlepplifte, Märchenlift und Wintergeisterbahn für die kleinen Gäste, ideales Gelände für Snowboardanfänger, Snowboarder und Carver.